SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Auswechseln von Glühlampen - Glühlampen - Wartung in Eigenregie - Wartung und
Pflege des
Fahrzeugs - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Auswechseln von Glühlampen

Abblendlicht (Halogen-Scheinwerfer)

Abblendlicht

  1. Gilt nur für die rechte Seite: Entfernen Sie den Klemmbügel.

    Verschieben Sie dann den Füllstutzen des Waschflüssigkeitsbehälters.

Abblendlicht

  1. Klemmen Sie den Steckverbinder ab und drehen Sie die Abdeckkappe gegen den Uhrzeigersinn.

Abblendlicht

  1. Ziehen Sie den Steckverbinder ab, während Sie an der Verriegelungsklaue ziehen.

Abblendlicht

  1. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Abblendlicht

  1. Setzen Sie die neue Glühlampe ein.

    Richten Sie die 3 Fixiernasen an der Glühlampe an der Halterung aus und setzen Sie die Lampe ein. Drehen Sie sie zum Einrasten im Uhrzeigersinn.

Abblendlicht

  1. Klemmen Sie den Steckverbinder an.

    Prüfen Sie nach dem Anklemmen des Steckverbinders die Lampenfassung auf festen Sitz, indem Sie vorsichtig daran rütteln.

Abblendlicht

  1. Klemmen Sie den Steckverbinder an und setzen Sie die Abdeckkappe auf.

    Bevor Sie die Abdeckkappe aufsetzen, schalten Sie einmal das Abblendlicht ein und stellen Sie sicher, dass kein Licht durch die Halterung dringt.

  2. Gilt nur für die rechte Seite: Verschieben Sie den Füllstutzen des Waschflüssigkeitsbehälters und setzen Sie den Klemmbügel ein.

Fernlicht

Fernlicht

  1. Gilt nur für die rechte Seite: Entfernen Sie den Klemmbügel. Verschieben Sie dann den Füllstutzen des Waschflüssigkeitsbehälters.

     

  2. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Fernlicht

  1. Ziehen Sie den Steckverbinder ab, während Sie auf die Verriegelungsklaue drücken.

Fernlicht

  1. Tauschen Sie die Glühlampe aus und setzen Sie die Lampenfassung ein.

    Richten Sie die 3 Fixiernasen an der Glühlampe an der Halterung aus und setzen Sie die Lampe ein.

Fernlicht

  1. Drehen Sie die Lampenfassung und fixieren Sie sie.

    Rütteln Sie vorsichtig an der Lampenfassung, um sie auf festen Sitz zu überprüfen. Schalten Sie die Scheinwerfer einmal ein und stellen Sie sicher, dass kein Licht durch die Halterung dringt.

  2. Gilt nur für die rechte Seite: Verschieben Sie den Füllstutzen des Waschflüssigkeitsbehälters und setzen Sie den Klemmbügel ein.

Vordere Blinkleuchten

Vordere Blinkleuchten

  1. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Vordere Blinkleuchten

  1. Entfernen Sie die Glühlampe.
  2. Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Nebelscheinwerfer (falls vorhanden)

Nebelscheinwerfer

  1. Um auf den Bereich zugreifen zu können, drehen Sie das Lenkrad zur Seite gegenüber der auszuwechselnden Glühlampe.

    Drehen Sie das Lenkrad nach links, wenn Sie die Glühlampe auf der rechten Seite austauschen, und nach rechts, wenn Sie die Glühlampe auf der linken Seite austauschen.

Nebelscheinwerfer

  1. Entfernen Sie den Clip der Radlaufverkleidung und öffnen Sie die Radlaufverkleidung.

Nebelscheinwerfer

  1. Ziehen Sie den Steckverbinder ab, während Sie auf die Verriegelungsklaue drücken.

Nebelscheinwerfer

  1. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Nebelscheinwerfer

  1. Setzen Sie die neue Glühlampe ein.

    Richten Sie die 3 Fixiernasen an der Glühlampe an der Halterung aus und setzen Sie die Lampe ein. Drehen Sie sie zum Einrasten im Uhrzeigersinn.

Nebelscheinwerfer

  1. Klemmen Sie den Steckverbinder an.

    Rütteln Sie nach dem Anklemmen des Steckverbinders vorsichtig an der Lampenfassung, um sie auf festen Sitz zu überprüfen. Schalten Sie die Nebelscheinwerfer einmal ein und stellen Sie sicher, dass kein Licht durch die Halterung dringt.

Nebelscheinwerfer

  1. Bringen Sie die Radlaufverkleidung und den Clip wieder an.

    Setzen Sie den Clip ein und drehen Sie ihn zum Arretieren.

Bremsleuchten/Schlussleuchten und hintere Blinkleuchten

Bremsleuchten/Schlussleuchten und hintere Blinkleuchten

  1. Öffnen Sie die Heckklappe und entfernen Sie die Schrauben.

    Entfernen Sie dann die Leuchten- Baugruppe, indem Sie diese vom Heck des Fahrzeugs gerade nach hinten ziehen.

  2. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Brems-/Schlussleuchten

Brems-/Schlussleuchten

Hintere Blinkleuchten

Hintere Blinkleuchten

  1. Entfernen Sie die Glühlampe

Brems-/Schlussleuchten

Brems-/Schlussleuchten

Hintere Blinkleuchten

Hintere Blinkleuchten

  1. Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

  1. Öffnen Sie die Heckklappe und nehmen Sie die Abdeckung ab.

    Um Beschädigungen zu vermeiden, umwickeln Sie die Spitze des Schraubendrehers mit einem Lappen.

  2. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Schlussleuchten

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

Rückfahrscheinwerfer

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

  1. Entfernen Sie die Glühlampe

Schlussleuchten

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

Rückfahrscheinwerfer

Schlussleuchten und Rückfahrscheinwerfer

  1. Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Kennzeichenleuchten

Kennzeichenleuchten

  1. Öffnen Sie die Heckklappe und nehmen Sie die Abdeckung ab.

    Um Beschädigungen zu vermeiden, umwickeln Sie die Spitze des Schraubendrehers mit einem Lappen.

  2. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Linke Seite

Kennzeichenleuchten

Rechte Seite

Kennzeichenleuchten

Kennzeichenleuchten

  1. Entfernen Sie die Glühlampe.
  2. Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

Nebelschlussleuchten

Nebelschlussleuchten

  1. Drehen Sie die Lampenfassung gegen den Uhrzeigersinn.

Nebelschlussleuchten

  1. Entfernen Sie die Glühlampe.

Nebelschlussleuchten

  1. Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor.

    Stellen Sie nach dem Einsetzen der Lampenfassung sicher, dass die Gummikappe fest angebracht ist.

Austausch folgender Glühlampen

Wenn eine der nachfolgend aufgeführten Lampen durchgebrannt ist, wenden Sie sich zum Austausch an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt.

  •  Abblendlichter (Xenon-Scheinwerfer)
  •  Vordere Standlichter/Tagfahrlicht
  •  Seitliche Blinkleuchten
  •  Zusatzbremsleuchte

Nach dem Verschieben des Füllstutzens des Waschflüssigkeitsbehälters

Schieben Sie den Füllstutzen des Waschflüssigkeitsbehälters nach dem Glühlampenaustausch wieder in die ursprüngliche Position und setzen Sie den Klemmbügel ein.

Nach dem Verschieben des Füllstutzens des Waschflüssigkeitsbehälters

  1. Einsetzen
  2. Drücken

Xenon-Scheinwerfer (falls vorhanden)

Wenn die an den Xenon-Scheinwerfern anliegende Spannung zu gering ist, leuchten die Lampen eventuell nicht auf oder erlöschen zeitweise wieder. Die Xenon-Scheinwerfer leuchten auf, wenn die normale Spannungsversorgung wiederhergestellt ist.

LED-Leuchten

Die vorderen Standlichter (Tagfahrlicht), die seitlichen Blinkleuchten und die Zusatzbremsleuchte bestehen aus mehreren LEDs. Wenn eine der LEDs durchbrennt, bringen Sie Ihr Fahrzeug so bald wie möglich zu einem Toyota-Vertragshändler bzw. in eine Vertragswerkstatt oder eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt, um die Leuchte ersetzen zu lassen.

Kondensatbildung auf der Innenseite der Linse

Eine vorübergehende Kondensatbildung auf der Innenseite der Scheinwerferlinse weist nicht auf eine Funktionsstörung hin. Wenden Sie sich in den folgenden Fällen für weitere Informationen an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder an eine andere qualifizierte und entsprechend ausgerüstete Fachwerkstatt:

  •  Große Wassertropfen bilden sich auf der Innenseite der Linse.
  • Wasser hat sich im Inneren des Scheinwerfers angesammelt.

ACHTUNG

Auswechseln von Glühlampen
  •  Schalten Sie die Leuchten aus. Versuchen Sie nicht, eine Glühlampe direkt nach dem Ausschalten zu wechseln.

    Die Glühlampen werden sehr heiß und können Verbrennungen verursachen.

  •  Berühren Sie niemals den Lampenglaskolben mit bloßen Händen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, den Glaskolben zu berühren, fassen Sie ihn mit einem sauberen, trockenen Tuch an, damit er nicht mit Feuchtigkeit oder Öl in Kontakt kommt.

    Wenn die Glühlampe zerkratzt oder fallen gelassen wird, kann sie durchbrennen oder zerspringen.

  •  Bauen Sie die Glühlampen und alle Befestigungsteile vollständig ein. Anderenfalls kann es zu Hitzeschäden, Feuer oder Wassereintritt in die Scheinwerfereinheit kommen. Dies kann zu Schäden an den Scheinwerfern oder zu Kondensatbildung auf der Linse führen.
  •  Fahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern: Während die Scheinwerfer eingeschaltet sind und für kurze Zeit nach dem Ausschalten sind die Metallteile an der Rückseite der Scheinwerfer sehr heiß. Um Verbrennungen zu vermeiden, berühren Sie diese Metallbauteile erst dann, wenn Sie sicher sind, dass sie abgekühlt sind.

Xenon-Scheinwerfer (falls vorhanden)

  •  Setzen Sie sich vor dem Austausch von Xenon-Scheinwerfern (inkl. Glühlampen) mit einem Toyota-Vertragshändler bzw. einer Vertragswerkstatt oder einer anderen qualifizierten und entsprechend ausgerüsteten Fachwerkstatt in Verbindung.
  •  Berühren Sie auf keinen Fall die Hochspannungsfassung der Xenon-Scheinwerfer, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind.

    Eine extrem hohe Spannung von 30000 V würde sich entladen und könnte zu lebensgefährlichen Verletzungen durch einen Stromschlag führen.

  •  Versuchen Sie nicht, die Scheinwerferlampen, Steckverbinder, Stromversorgungs- Schaltkreise oder zugehörige Bauteile zu zerlegen oder zu reparieren.

    Dies könnte zu einem elektrischen Stromschlag und schweren Verletzungen oder zum Tod führen.

So vermeiden Sie Beschädigungen und Brände

  •  Stellen Sie sicher, dass die Lampen korrekt eingebaut wurden und richtig eingerastet sind.
  •  Überprüfen Sie vor dem Einsetzen einer Lampe deren Wattleistung, um einen Hitzeschaden zu vermeiden.
    Einbauorte der Glühlampen

    Wenn Störungen auftreten

    Andere Materialien:

    Hyundai ix-35. Blinker
    Die Blinker können nur bei eingeschalteter Zündung aktiviert werden. Drücken Sie den Hebel nach oben oder nach unten (A), um die Blinker einzuschalten. Grüne pfeilförmig ...

    Mazda CX-3. Anwendungen
    HINWEIS Die Bildschirmanzeige kann je nach Ausführung verschieden sein. Wählen Sie das Symbol auf dem Hauptbildschirm, um den Anwenderbildschirm anzuzeigen. Die folgenden Informatione ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com