SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Automatische Bremsunterstützung - Parklenkassistent - Assistenzsysteme - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Automatische Bremsunterstützung

Automatische Bremsunterstützung bei Geschwindigkeitsüberschreitung

Wird während des Einparkvorgangs eine Geschwindigkeit von 7 km/h zum ersten Mal überschritten, dann wird die Geschwindigkeit durch das System automatisch unter 7 km/h verringert. Dadurch wird ein Abbruch des Einparkvorgangs vermieden.

Automatische Notbremsung

Erkennt das System während des Einparkvorgangs eine Aufprallgefahr, dann erfolgt eine automatische Notbremsung, um die Aufprallfolgen zu mindern.

Der Einparkvorgang wird durch die Notbremsung abgebrochen.

VORSICHT

Die automatische Notbremsung wird durch das System nicht ausgelöst, wenn der Einparkvorgang z. B. aufgrund der zweiten Geschwindigkeitsüberschreitung von 7 km/h abgebrochen wurde!

    Aus einer parallel zur Fahrbahn stehenden Parklücke ausparken

    Hinweismeldungen

    Andere Materialien:

    Opel Mokka. Störung der Funkfernbedienung
    Entriegeln Fahrertür durch Drehen des Schlüssels im Schloss manuell entriegeln. Zündung einschalten und c drücken, um die übrigen Türen, den Laderaum und die Tan ...

    Toyota RAV4. Korrekte Verwendung der Sicherheitsgurte
    Stellen Sie den Schultergurt so ein, dass er vollständig über der Schulter verläuft, ohne dabei jedoch in Kontakt mit dem Hals zu kommen oder von der Schulter zu rutschen ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com