SUV Autos Betriebsanleitungen
Renault Koleos: Ablagen/Ausrüstung Fahrgastraum - Für Ihr Wohlbefinden - Renault Koleos Betriebsanleitung

Renault Koleos: Ablagen/Ausrüstung Fahrgastraum

Ablagefach Beifahrerseite

Ablagefach Beifahrerseite

Zum Öffnen am Griff 1 ziehen.

In dieses Ablagefach passen Dokumente im Format DIN A4, eine große Wasserflasche usw.

Keinerlei Gegenstände im vorderen Fußraum unterbringen, besonders auf der Fahrerseite; sie könnten beim plötzlichen Bremsen unter das Bremspedal rutschen und dieses blockieren.

Ablagefach Beifahrerseite

In diesem Ablagefach finden Sie je nach Fahrzeug:

  •  einen Kartenhalter 2
  •  eine Luftdüse: Betätigen Sie den Hebel 3, um diese zu öffnen oder zu schließen.

    Die zugeführte Luft kommt von außen oder von der Klimaanlage.

  •  ein Ablagefach für das Handy 4.

Aufnahmefach für die Bordpapiere 5

Ablagefächer in den Armlehnen der Vordertüren 6

Ablagefächer in den Armlehnen der Vordertüren

Ablagefächer der Türen 7

Dieses kann Bücher, Karten, Getränkedosen usw. aufnehmen.

Achten Sie darauf, dass sich keine harten, schweren oder spitzen Gegenstände in diesem Ablagefach befinden oder herausragen.

Diese könnten in Kurven, bei einer starken Bremsung oder einer Kollision herausgeschleudert werden und Insassen verletzen.

Brillenfach 8

Brillenfach

Ablage an der Sonnenblende 9

Sie dient zum Anklemmen von Autobahntickets, Straßenkarten usw.

Ablage für Handy und Aschenbecher 10 (je nach Fahrzeug)

Ablage für Handy und Aschenbecher

Hinweis: Stellen Sie keine Flasche oder Dose in diese Ablage.

Getränkehalter 11

Achten Sie darauf, dass das im Getränkehalter befindliche Gefäß in Kurven oder bei Beschleunigungen und Bremsmanövern nicht überschwappen kann.

Bei heißen Getränken besteht neben dem Auslaufrisiko Verbrühungsgefahr!

Ablagefach mittlere Armlehne vorne A

Ablagefach mittlere Armlehne vorne

Ziehen Sie am Griff 13 und heben Sie dann den Deckel 12 an.

Mobile Ablagebox (je nach Fahrzeug)

Um die Ablagebox herauszunehmen: Den Bügel 14 anheben und danach daran ziehen. Um die Ablagebox wieder einzusetzen, den Bügel 14 umlegen und auf die Ablagebox drücken (Bewegung B).

Münzfach 15

Ablagefächer in der hinteren Armlehne 16

Ablagefächer in der hinteren Armlehne

Je nach Fahrzeug können sich Ablagefächer in der hinteren Armlehne befinden.

Klappen Sie die Armlehne 16 herunter und heben Sie den Deckel 17 mit Hilfe des Entriegelungsgriffs 18 hoch.

Flaschenhalter 19 (je nach Fahrzeug)

Ski-Klappe

Ski-Klappe

Wenn Sie lange Gegenstände (z. B. Ski...) im Gepäckraum transportieren möchten, klappen Sie die Armlehne 16 herunter, drücken Sie auf die Ski-Klappe 20 und klappen Sie sie nach vorne.

Achten Sie darauf, dass das im Getränkehalter befindliche Gefäß in Kurven oder bei Beschleunigungen und Bremsmanövern nicht überschwappen kann.

Bei heißen Getränken besteht neben dem Auslaufrisiko Verbrühungsgefahr!

Ausbau der hinteren Armlehne

Ausbau der hinteren Armlehne

Ziehen Sie am Riemen 21, um sie auszurasten Drücken Sie auf die linke Seite der Armlehne (Bewegung E) und rasten Sie die Stifte D auf der gleichen Seite aus (Bewegung F).

Sie können die Armlehne nun entfernen.

Beim Einbau zuerst die Stifte auf Seite C einführen, dann auf Seite D. Den Riemen 21 wieder positionieren.

Schließen Sie die Armlehne, um die korrekte Verriegelung zu überprüfen.

Haltegriff 22

Haltegriff

Dieser dient zum Festhalten während der Fahrt. Verwenden Sie es nicht als Ein- oder Ausstiegshilfe.

Kleiderhaken 23

Tabletts an den Rücksitzlehnen 24 (je nach Fahrzeug)

Tabletts an den Rücksitzlehnen

Heben Sie die Ablage bis in die waagrechte Position an.

Stautasche 25

Hinteres Schubfach der Mittelkonsole 26 (je nach Fahrzeug)

Ablagefach der Hintertür 27

Ablagefach der Hintertür

Dort können Sie Bücher, Getränkedosen oder Karten verstauen

Achten Sie darauf, dass sich keine harten, schweren oder spitzen Gegenstände in diesem Ablagefach befinden oder herausragen.

Diese könnten in Kurven, bei einer starken Bremsung oder einer Kollision herausgeschleudert werden und Insassen verletzen

Schubfach unter dem Beifahrersitz 29

Schubfach unter dem Beifahrersitz

Fassen Sie den Griff 28 und ziehen Sie am Schubfach 29.

Dort können Sie Straßenkarten, Bücher usw. unterbringen.

Achten Sie darauf, dass sich keine harten, schweren oder spitzen Gegenstände in diesem Ablagefach befinden oder herausragen.

Diese könnten in Kurven, bei einer starken Bremsung oder einer Kollision herausgeschleudert werden und Insassen verletzen.

Ablagefächer im Fahrgastraumboden 30 (je nach Fahrzeug)

Ablagefächer im Fahrgastraumboden

Im hinteren Fußraum ist vor den Rücksitzen jeweils eine Klappe 30 eingelassen.

Öffnen Sie den Deckel mit Hilfe des Riemens 31.

Sie können dort eine Taschenlampe, Bücher, Kleidung usw. verstauen.

Ablagefächer im Gepäckraumboden 32

Ablagefächer im Gepäckraumboden

Auf beiden Seiten des Gepäckraums ist eine Abdeckklappe 32 vorhanden.

Ziehen Sie am Riemen 33, um den Deckel zu öffnen.

Dort können Sie das Gepäckrückhaltenetz für den Gepäckraum verstauen.

Ablagefächer unter der Gepäckraummatte.

Ablagefächer unter der Gepäckraummatte

Heben Sie die Gepäckraummatte am Griff 34 an.

Ablagefächer unter der Gepäckraummatte

Heben Sie den Griff an und befestigen Sie den Haken 35 am Ring 36.

Ablagefächer unter der Gepäckraummatte

Je nach Fahrzeug verfügen Sie über Ablagefächer 37.

    Innenbeleuchtung

    Aschenbecher, Zigarettenanzünder, Steckdosen für Zubehör

    Andere Materialien:

    Ford Kuga. Verwenden der Sprachsteuerung
    Funktion Reihenfolge und Inhalt der Sprachbefehle können Sie den folgenden Aufstellungen entnehmen. In den Tabellen sind die Abfolgen der Sprachbefehle und die Systemantworten für die e ...

    Hyundai ix-35. Staufächer
    In diesen Staufächern können kleinere Gegenstände abgelegt werden, die von dem Fahrer oder Beifahrer benötigt werden. ACHTUNG Um möglichem Die ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com