SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Mit den Leuchten verbundene
Warnhinweise - Aufstellung der Kontrollleuchten - Betriebskontrolle - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Mit den Leuchten verbundene Warnhinweise

Beim Aufleuchten bestimmter Warnleuchten ertönt gleichzeitig ein akustisches Signal in Verbindung mit einer Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments oder auf dem Multifunktionsbildschirm.

Die Leuchten blinken oder leuchten ununterbrochen.

Bestimmte Leuchten können sowohl blinken als auch ununterbrochen leuchten. Ob es sich um eine normale Situation handelt oder eine Anomalie vorliegt, lässt sich nur erkennen, wenn man die Leuchtweise im Zusammenhang mit dem Betriebszustand des Fahrzeugs betrachtet.

Kontrollleuchte Zustand Ursache Aktionen / Beobachtungen
Linker Blinker blinkt mit akustischem Signal Der Lichtschalter wurde nach unten gedrückt. Bei Spurwechsel
Rechter Blinker blinkt mit akustischem Signal Der Lichtschalter wurde nach oben gedrückt.  
Standlicht ununterbrochen. Der Lichtschalter befindet sich in Position "Standlicht".  
Abblendlicht ununterbrochen. Der Lichtschalter befindet sich in Position "Abblendlicht".  
Fernlicht ununterbrochen. Der Lichtschalter wurde in Richtung Fahrer gezogen. Ziehen Sie den Lichtschalter erneut zu sich heran, um wieder auf das Abblendlicht umzuschalten.
Nebelscheinwerfer ununterbrochen. Die Nebelscheinwerfer werden mit Hilfe des Rings am Lichtschalter eingeschaltet Drehen Sie den Ring am Lichtschalter einmal nach hinten, um die Nebelscheinwerfer auszuschalten.
Nebelschlussleuchte ununterbrochen. Die Nebelschlussleuchte wird mit Hilfe des Rings am Lichtschalter eingeschaltet. Drehen Sie den Ring am Lichtschalter nach hinten, um die Nebelschlussleuchte auszuschalten.

Eine ausführlichere Beschreibung der Lichtschalter finden Sie in der entsprechenden Rubrik.

Kontrollleuchte Zustand Ursache Aktionen / Beobachtungen
Vorglühen Dieselmotor ununterbrochen Der Schlüssel befindet sich in der 2.

Position (Zündung) im Zündschloss.

Warten Sie, bis die Kontrollleuchte erlischt, bevor Sie den Motor starten.

Die Leuchtdauer ist von den Witterungsverhältnissen abhängig (bis zu ca. 30 Sekunden bei extremen Witterungsverhältnissen)

Wenn der Motor nicht anspringt, schalten Sie erneut die Zündung ein und warten Sie bis die Kontrollleuchte erlischt.

Lassen Sie anschließend den Motor an.

Feststellbremse ununterbrochen Die Feststellbremse ist angezogen bzw.

nicht korrekt gelöst.

Lösen Sie die Feststellbremse, damit die Kontrollleuchte erlischt; halten Sie die Fußbremse gedrückt.

Beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen.

Für weitere Informationen zur Feststellbremse siehe entsprechende Rubrik.

Betätigung der Bremse ununterbrochen Das Bremspedal muss ganz durchgetreten sein. Treten Sie beim automatisierten Getriebe auf das Bremspedal, um den Motor zu starten (Gangwählhebel auf N).

Treten Sie beim Automatikgetriebe bei laufendem Motor vor dem Lösen der Feststellbremse auf die Bremse, um den Gangwählhebel zu lösen und die Position P zu verlassen.

Wenn Sie die Feststellbremse lösen möchten, ohne dabei auf die Bremse zu treten, bleibt diese Kontrollleuchte eingeschaltet.

blinkt Wenn Sie beim automatisierten Getriebe das Fahrzeug am Berg zu lange mit dem Gaspedal halten, überhitzt die Kupplung. Benutzen Sie die Fußbremse und/oder die Feststellbremse.
Fuß auf der Kupplung* ununterbrochen. Im STOP-Modus des Stop & Start- Systems wird der Übergang vom STOPin den START-Modus abgelehnt, da das Kupplungspedal nicht vollständig durchgetreten ist. Es ist notwendig, vorher die Kupplung vollständig durchzutreten, um den Übergang des Motors in den Modus START zu ermöglichen.
Wischautomatik ununterbrochen. Scheibenwischerhebel wurde nach unten betätigt. Wischautomatik des Frontscheibenwischers ist aktiviert.

Zum Deaktivieren der Wischautomatik drücken Sie die Betätigung nach unten oder stellen Sie den Wischerhebel auf eine andere Position.

STOP & START ununterbrochen. Das STOP & START-System hat den Motor bei Fahrzeugstillstand in den Modus STOP versetzt (Ampel, Stopp, Stau, ...). Sobald Sie weiterfahren möchten, erlischt die Kontrollleuchte und der Motor startet wieder automatisch im Modus START.
Kontrollleuchte blinkt für einige Sekunden, dann erlischt sie. Der Modus STOP ist zurzeit nicht verfügbar.

oder Der Modus START wurde automatisch ausgelöst.

Für mehr Informationen zum STOP & START-System siehe entsprechende Rubrik.
    Beim Einschalten der Zündung

    Kontrollleuchten für deaktivierte Funktionen

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Ein paar Begriffserläuterungen
    Reichweite (km oder Meilen) Strecke, die noch mit dem im Tank enthaltenen Kraftstoff zurückgelegt werden kann (je nach Durchschnittsverbrauch der letzten Kilometer). Dieser Wert kann vari ...

    Kia Sportage. Schiebedach-Reset
    Jedes Mal wenn die Batterie abgeklemmt oder entladen war, muss ein Schiebedach-Reset wie folgt durchgeführt werden: 1. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com