SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Manueller Betrieb - Automatisiertes 6-Gang-Getriebe - Fahrbetrieb - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Manueller Betrieb

  • Stellen Sie den Schalthebel nach dem Starten des Fahrzeugs auf M, um auf manuellen Betrieb umzuschalten.
  • Ziehen Sie den Gangwählhebel zum + Zeichen, um hochzuschalten.
  • Drücken Sie den Gangwählhebel zum - Zeichen, um herunterzuschalten.

Die eingelegten Gänge erscheinen nacheinander im Anzeigefeld des Kombiinstruments.

Die Schaltbefehle werden nur ausgeführt, wenn die Motordrehzahl es zulässt.

Das Gaspedal muss während des Umschaltens nicht losgelassen werden.

Beim Bremsen oder bei einer Verlangsamung des Tempos schaltet das Getriebe automatisch zurück, damit das Fahrzeug die Fahrt im richtigen Gang wieder aufnehmen kann.

Wenn Sie den Rückwärtsgang bei sehr langsamer Fahrt einlegen, wird der Schaltbefehl erst ausgeführt, wenn das Fahrzeug zum Stehen gebracht wird. Eine Kontrollleuchte erscheint an der Anzeige des Kombiinstruments.

Bei starkem Beschleunigen wird kein höherer Gang eingelegt, ohne dass der Fahrer die Bedienungsschalter am Lenkrad betätigt.

Stellen Sie den Schalthebel während der Fahrt niemals in den Leerlauf N.

Schalten Sie nur bei stehendem Fahrzeug und getretener Bremse in den Rückwärtsgang R.

    Gangwechsel mit Handschaltung

    Fahrzeug anhalten

    Andere Materialien:

    Ford Kuga. Allgemeine Informationen
    Allgemeines zum Starten Wurde die Batterie abgeklemmt, sind innerhalb von ca. 8 km nach Anklemmen möglicherweise ungewohnte Fahreigenschaften spürbar. Ursache hierfür ist ein erneu ...

    Peugeot 2008. Hauptbeleuchtung
    Ihr Fahrzeug verfügt über verschiedene Beleuchtungen: Standlicht, um gesehen zu werden, Abblendlicht, um zu sehen, ohne andere Fahrer zu blenden, Fernlicht, um auf freier Strecke ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com