SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Gespeicherte
Einstellungen - Schlüssel, Verriegelung - Schlüssel, Türen, Fenster - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Gespeicherte Einstellungen

Beim Abziehen des Schlüssels aus dem Zündschloss werden die folgenden Einstellungen automatisch vom Schlüssel gespeichert:

  •  Beleuchtung
  •  Infotainment System
  •  Zentralverriegelung

Beim nächsten Einstecken des entsprechenden Schlüssels in das Zündschloss und Drehen auf Position 1 werden die gespeicherten Einstellungen automatisch verwendet.

Vorbedingung hierzu ist, dass in den persönlichen Einstellungen im Graphic- Info-Display Personalisieren durch Fahrer aktiviert ist. Diese Einstellung muss für jeden verwendeten Schlüssel vorgenommen werden. Bei Fahrzeugen mit Colour-Info-Display ist die Personalisierung permanent aktiviert.

Fahrzeugpersonalisierung.

Zentralverriegelung

Ent- und verriegelt Türen, Laderaum und Tankklappe.

Durch Ziehen am Innentürgriff wird die entsprechende Tür entriegelt.

Durch nochmaliges Ziehen am Griff wird die Tür geöffnet.

Hinweis Bei einem Unfall mit Airbag- oder Gurtstrafferauslösung wird das Fahrzeug automatisch entriegelt.

Hinweis Kurz nach dem Entriegeln mit der Funkfernbedienung werden die Türen automatisch verriegelt, wenn keine Tür geöffnet wurde.

Funkfernbedienung

Entriegeln

Andere Materialien:

Kia Sportage. Kilometerzähler Tageskilometerzähler/Trip-Computer (ausstattungsabhängig)
Der Trip-Computer ist ein Mikrocomputer-gesteuertes Fahrer- Informationssystem, welches bei eingeschalteter Zündung fahrlevante Informationen, wie z. B. Kilometerzähler, Tageskilome ...

Kia Sportage. VSM-Funktion
Wenn das VSM-System aktiv ist, blinkt die ESP-Kontrollleuchte ( ). Wenn das Fahrzeugstabilitätsmanagement ordnungsgemäß funktioniert, können Sie ein leichtes Pulsieren im F ...

Kategorien



В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com