SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Einstellungen im Graphic-Info-Display
CD 400 - Personalisierung - Instrumente, Bedienelemente - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Einstellungen im Graphic-Info-Display CD 400

Opel Mokka / Opel Mokka Betriebsanleitung / Instrumente, Bedienelemente / Personalisierung / Einstellungen im Graphic-Info-Display CD 400

Auf CONFIG drücken. Das Menü mit den Systemeinstellungen wird angezeigt.

Opel Mokka. Fahrzeugpersonalisierung

Die folgenden Einstellungen können durch Drehen und Drücken des Multifunktionsknopfs ausgewählt werden.

  •  Sprachen (Languages)
  •  Uhrzeit & Datum
  •  Radioeinstellungen
  •  Bluetooth Einstellungen
  •  Fahrzeugeinstellungen

In den dazugehörigen Untermenüs können die folgenden Einstellungen geändert werden:

Sprachen (Languages)

Auswahl der gewünschten Sprache.

Uhrzeit & Datum

Siehe "Uhr".

Radioeinstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Bluetooth Einstellungen

Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung für das Infotainment System.

Fahrzeugeinstellungen

  •  Klima- und Luftqualität
    Autom. Gebläse: Ändert die Gebläseregulierung.

    Die geänderte Einstellung ist nach dem Aus- und Wiedereinschalten der Zündung aktiv.

    Klimaanlagenbetrieb: Aktiviert oder deaktiviert die Kühlung.

    Autom. Entfeuchtung: Unterstützt das Freiblasen der Windschutzscheibe durch automatische Anwahl der entsprechenden Einstellungen und des Automatikmodus der Klimaanlage.

    Autom. Heckscheibenheizung: Automatische Aktivierung der Heckscheibenheizung.

  •  Komforteinstellungen
    Lautstärke Signaltöne: Ändert die Lautstärke von Warn- und Signaltönen.

    Personalisieren durch Fahrer: Schaltet die Personalisierungsfunktion ein oder aus.

    Heckwischer an in 'R': Schaltet die automatische Betätigung des Heckscheibenwischers bei Einlegen des Rückwärtsgangs ein oder aus.

  •  Wegausleuchtung
    Beleuchtung mit Entriegelung: Schaltet die Beleuchtung beim Einsteigen ein oder aus.

    Dauer nach Verriegeln: Schaltet die Beleuchtung beim Aussteigen ein oder aus bzw. ändert die Einschaltdauer.

  •  Elektrische Türverriegelung
    Autom. Tür-Verriegelung: Schaltet die automatische Türentriegelung nach dem Ausschalten der Zündung ein bzw. aus. Schaltet die automatische Türverriegelung nach dem Losfahren ein bzw. aus.

    Verri. offene Tür vermeiden: Schaltet die automatische Türverriegelung bei geöffneter Tür ein bzw.

    Aus.

    Verzögerte Türverriegelung: Schaltet die verzögerte Türverriegelung ein bzw. aus.

  • Fern-Verriegeln / Entriegeln / Start
    Signal Fern-Entriegelung: Schaltet die Rückmeldung der Warnblinker beim Entriegeln ein oder aus.

    Türfernentriegelung: Ändert die Konfiguration so, dass beim Entriegeln nur die Fahrertür oder das ganze Fahrzeug entriegelt wird.

  • Werkseinst. wiederherstellen: Setzt alle Einstellungen auf die Standard-Einstellungen zurück.
    Personalisierung

    Einstellungen im Colour-Info- Display CD 600/Navi 650/Navi 950

    Andere Materialien:

    Renault Koleos. Regler-Funktion
    Der Tempomat (Regler-Funktion) dient dazu, eine vom Fahrer vorgewählte Geschwindigkeit, die so genannte Regelgeschwindigkeit, konstant einzuhalten. Die Einstellung dieser Regelgeschwind ...

    Peugeot 2008. Wartung überfällig
    Bei jedem Einschalten der Zündung blinkt der Schlüssel für die Dauer von 7 Sekunden, um Ihnen anzuzeigen, dass die Wartung möglichst schnell durchgeführt werden muss. Be ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com