SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Einparkhilfe - Fahrerassistenzsysteme - Fahren und Bedienung - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Einparkhilfe

Opel Mokka. Einparkhilfe

Die Einparkhilfe erleichtert das Parken, indem sie die Entfernung zwischen dem Fahrzeug und Hindernissen misst und diese durch akustische Signale angibt. Dennoch trägt der Fahrer beim Einparken die volle Verantwortung.

Das System besteht aus vier Ultraschallsensoren im hinteren Stoßfänger.

Wenn das Fahrzeug vorn mit Einparkhilfe ausgestattet ist, besteht das System aus vier zusätzlichen Ultraschall- Parksensoren im vorderen Stoßfänger.

Kontrollleuchte .

Aktivierung

Opel Mokka. Aktivierung

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wird das System automatisch aktiviert.

Die Einparkhilfe beim Vorwärtsfahren kann bei niedriger Geschwindigkeit auch durch Drücken auf aktiviert werden.

Ein Leuchten der LED in der Taste für die Einparkhilfe zeigt die Bereitschaft des Systems an.

Ein Hindernis wird durch ein akustisches Signal angezeigt. Das Intervall zwischen den Signaltönen wird kürzer, je näher das Fahrzeug dem Hindernis kommt. Bei einem Abstand von weniger als 30 cm wird ein Dauerton ausgegeben.

Wenn innerhalb eines Zündzyklus einmal gedrückt wird, wird die Fronteinparkhilfe erneut aktiviert, wenn die Fahrgeschwindigkeit unter einen bestimmten Wert sinkt und zuvor nicht über 25 km/h gestiegen ist.

Deaktivierung

Zum Deaktivieren des Systems drücken.

Die LED in der Taste erlischt und im Driver Information Center (DIC) wird Parkassistent ausgeschaltet angezeigt.

Das System wird bei einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch deaktiviert.

Störung

Bei einer Störung im System leuchtet auf oder im DIC wird eine Fahrzeugmeldung angezeigt.

Zusätzlich leuchtet auf bzw. es wird eine Meldung im DIC angezeigt, wenn eine Störung des Systems aufgrund von vorübergehend auftretenden Beeinträchtigungen (z. B.

Schnee auf den Sensoren) erkannt wird.

Fahrzeugmeldungen.

Wichtige Hinweise für die Benutzung der Einparkhilfe-Systeme

Warnung

Unterschiedlich reflektierende Oberflächen von Gegenständen oder Kleidung sowie externe Schallquellen können unter besonderen Umständen zur Nichterkennung von Hindernissen durch das System führen.

Besondere Vorsicht gilt bei niedrigen Gegenständen, die den unteren Teil des Stoßfängers beschädigen können. Wenn solche Gegenstände den Erkennungsbereich der Sensoren bei Annäherung des Fahrzeugs verlassen, ertönt ein kontinuierlicher Warton.

 

Achtung

Die Funktion des Systems kann eingeschränkt sein, wenn die Sensoren verdeckt sind, z. B. durch Eis oder Schnee.

Die Leistung des Einparkhilfesystems kann durch hohe Lasten beeinträchtigt sein.

Besondere Bedingungen gelten, wenn größere Fahrzeuge in der Nähe sind (z. B. Geländefahrzeuge, Minivans, Lieferwagen).

Die Erkennung von Hindernissen und korrekte Abstandsanzeige im oberen Bereich solcher Fahrzeuge kann nicht garantiert werden.

Gegenstände mit einer sehr kleinen reflektierenden Fläche, wie schmale Gegenstände oder weiche Materialien, werden vom System möglicherweise nicht erkannt.

Die Einparkhilfe erfasst keine Objekte außerhalb ihres Erfassungsbereichs.

Hinweis Das Einparkhilfesystem erkennt automatisch eine werkseitig montierte Anhängerzugvorrichtung. Beim Einstecken des Steckers wird es deaktiviert.

Durch äußere akustische oder mechanische Störungen könnte der Sensor ein nicht vorhandenes Hindernis melden (Echo-Störung).

Hinweis Die Einparkhilfe wird deaktiviert, wenn das Heckträgersystem ausgefahren ist.

    Auffahrwarnung

    Rückfahrkamera

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Funktionsweise
    Ab dem Fahrtantritt wertet das System das Lenkverhalten aus. Sollte es während der Fahrt zu Änderungen im Lenkverhalten kommen, die vom System als mögliche Müdigkeitserscheinun ...

    Toyota RAV4. Programmieren von Sendern
    Suchen Sie nach den gewünschten Sendern, indem Sie den Knopf "TUNE-SCROLL" (Typ A und C) bzw. (Type B) drehen oder "∧" oder "∨" auf der Taste "SEEK/TRACK" (Typ A und C) bzw ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com