SUV Autos Betriebsanleitungen
Mazda CX-3: Sicherheitsgurtwarnsignal - Das akustische Warnsignal ist aktiviert - Warn- und Kontrollleuchten und akustische Warnsignale - Falls eine Störung auftritt - Mazda CX-3 Betriebsanleitung

Mazda CX-3: Sicherheitsgurtwarnsignal

Vordersitze

Falls der Fahrer oder der Beifahrer nicht angeschnallt ist und die Fahrzeuggeschwindigkeit mehr als etwa 20 km/h beträgt, ertönt ein kontinuierliches Warnsignal. Falls der Sicherheitsgurt nicht angelegt wird, wird das Warnsignal kurz ausgeschaltet und ertönt danach erneut für ungefähr 90 Sekunden. Das Warnsignal wird ausgeschaltet, sobald der Fahrer bzw. der Beifahrer den Sicherheitsgurt anlegt.

HINWEIS

  • Durch schwere Gegenstände auf dem Beifahrersitz kann die Sicherheitsgurtwarnung je nach Gewicht des Gegenstands ausgelöst werden.
  • Damit der Beifahrer- Sitzbelegungssensor richtig funktionieren kann, darf auf dem Beifahrersitz kein Sitzkissen verwendet werden. Ein zusätzliches Sitzkissen kann die Funktion des Sensors beeinfl ussen.
  • Bei einem kleinen Kind auf dem Beifahrersitz ist es möglich, dass kein akustisches Warnsignal ertönt.

Rücksitz *

Das akustische Warnsignal ertönt nur, wenn ein Sicherheitsgurt nach dem Anlegen wieder gelöst wird.

    Airbag/Gurtstraffer-Warnsignal

    Akustisches Warnsignal für nicht ausgeschaltete Zündung (STOP)

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Sicherheitsgurtwarnung
    Falls der Insassensicherheitsgurt nicht angelegt ist, leuchtet die Warnleuchte bzw. ertönt ein akustisches Warnsignal, um den Insassen zu warnen. Siehe "Abhilfe" auf Seite 7-46 . Siehe ...

    Toyota RAV4. Betätigung
    Durch Drehen des Hebelendes werden die Leuchten wie folgt eingeschaltet:  Typ A Die vorderen Standlichter, die Schlussleuchten, die Kennzeichenleuchten und die Instrumentenb ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com