SUV Autos Betriebsanleitungen
Mazda CX-3: Lasersensor (vorne) - i-ACTIVSENSE - Beim Fahren - Mazda CX-3 Betriebsanleitung

Mazda CX-3: Lasersensor (vorne)

Das Fahrzeug ist mit einem Lasersensor (vorne) ausgerüstet. Der Lasersensor (vorne) befi ndet sich in der Nähe des Rückspiegels und wird von den folgenden Systemen verwendet.

  • Notbremsassistent (SBS)
  • City-Notbremsassistent (SCBS)

Mazda CX-3. Lasersensor (vorne)

VORSICHT

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um einen fehlerfreien Betrieb des Systems sicherzustellen.

  • Halten Sie die Windschutzscheibe immer sauber.
  • Bringen Sie keine Kleber an der Windschutzscheibe an (einschließlich durchsichtige Folien).
  • Falls in der Nähe des Lasersensors (vorne) Risse oder Beschädigungen durch weggeschleuderte Steinchen festgestellt werden, sollten Sie das System nicht mehr verwenden und das Fahrzeug von einem Fachmann, wir empfehlen einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner überprüfen lassen.

    Für das Ausschalten des Systems wird auf die nächste Seite verwiesen. Siehe "Individuelle Einstellungen" auf Seite 9-13 .

  • Tragen Sie kein Scheibenbehandlungsmittel auf die Windschutzscheibe auf.
  • Wenden Sie sich für das Austauschen der Scheibenwischer oder der Windschutzscheibe an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.
  • Der Sensor darf nicht ausgebaut werden.
  • Ein ausgebauter Sensor erfüllt die Bedingungen für Laser der Klasse 1M entsprechend dem Standard IEC 60825-1 nicht, deshalb können Augenschäden nicht ausgeschlossen werden.
  • Schauen Sie mit optischen Vergrößerungsgeräten, wie Vergrößerungsgläser, Mikroskop- und Objektivlinsen in einem Abstand von weniger als 100 mm nicht direkt in den Sensor.

Mazda CX-3. Lasersensor (vorne)

Strahlungsdaten des Lasersensors

Maximale Durchschnittsleistung: 45 mW

Impulsdauer: 33 ns

Wellenlänge: 905 nm

Divergenzwinkel (horizontal x vertikal): 28 Grad x 12 Grad

HINWEIS

In den folgenden Fällen kann der Lasersensor (vorne) vorausfahrende Fahrzeuge nicht richtig erfassen und die einzelnen Systeme können nicht richtig funktionieren.

  • Bei verschmutzter Windschutzscheibe.
  • Transport von langen Gegenständen auf dem Dachgepäckträger, die den Lasersensor (vorne) abdecken.
  • Abgase vom vorausfahrenden Fahrzeug, Sand, Schnee und Wasserdampf von der Kanalisation und Wasserspritzer.

Falls die Windschutzscheibe durch weggeschleuderte Steinchen gerissen oder beschädigt wurde, muss die Windschutzscheibe ausgetauscht werden. Wenden Sie sich für das Austauschen an einen autorisierten Mazda-Vertragshändler/Servicepartner.

    Radarsensor (vorne)

    Radarsensoren (hinten)

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Korrekte Verwendung der Sicherheitsgurte
    Stellen Sie den Schultergurt so ein, dass er vollständig über der Schulter verläuft, ohne dabei jedoch in Kontakt mit dem Hals zu kommen oder von der Schulter zu rutschen ...

    Renault Koleos. Reifen (Sicherheit Reifen, Winterbetrieb)
    Sicherheit: Reifen - Räder Der Bodenkontakt des Fahrzeugs wird ausschließlich durch die Reifen hergestellt. Ihrem einwandfreien Zustand kommt folglich größte Bedeutung zu. ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com