SUV Autos Betriebsanleitungen
Mazda CX-3: Einstellen der Bildqualität - Rückfahrkamera - Beim Fahren - Mazda CX-3 Betriebsanleitung

Mazda CX-3: Einstellen der Bildqualität

WARNUNG

Stellen Sie die Bildqualität der Rückfahrkamera nur bei stillstehendem Fahrzeug ein: Die Bildqualität der Rückfahrkamera darf nicht während der Fahrt eingestellt werden.

Es ist gefährlich, während der Fahrt die Bildqualität der Rückfahrkamera, wie die Helligkeit, den Kontrast, die Farbe und den Farbton einzustellen, weil durch eine Ablenkung ein Unfall verursacht werden kann.

Die Bildqualität lässt sich einstellen, wenn sich der Schalthebel in der Position "R" befi ndet.

Es lassen sich vier Einstellungen vornehmen, Helligkeit, Kontrast, Farbton und Farbe. Bei der Einstellung muss die Umgebung des Fahrzeugs in Betracht gezogen werden.

1. Wählen Sie das Symbol auf dem Bildschirm, um die Registerkarten anzuzeigen.

2. Wählen Sie die gewünschte Registerkarte.

3. Stellen Sie mit dem Schieber die Helligkeit, den Kontrast, den Farbton und die Farbe ein.

Falls eine Rückstellung notwendig ist, drücken Sie die Rückstelltaste.

4. Wählen Sie das Symbol auf dem Bildschirm, um die Registerkarte zu schließen.

    Unterschied zwischen tatsächlicher Straßenbedingung und Anzeige

    Einparkhilfe

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Notbremsassistent (SBS)
    Der Notbremsassistent (SBS) ist ein System, das den Fahrer mit einer Anzeige und einem Warnsignal im Armaturenbrett auf einen möglichen Aufprall aufmerksam macht, wenn die Fahrzeuggeschwind ...

    Toyota RAV4. Multidrive
    *: Bei der Angabe der Ölfüllmenge handelt es sich um einen Richtwert. Sollte ein Ölwechsel erforderlich sein, wenden Sie sich an einen Toyota-Vertragshändler bzw. eine Vertra ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.com 0.0126