SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Tagesfahrlicht (ausstattungsabhängig) - Beleuchtung - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Tagesfahrlicht (ausstattungsabhängig)

Das Tagesfahrlicht (DRL) erleichtert es anderen Verkehrsteilnehmern, Ihr Fahrzeug tagsüber von vorn zu erkennen. Das Tagesfahrlicht kann unter vielen verschiedenen Fahrbedingungen sehr hilfreich sein. Besonders vorteilhaft ist es in der Morgendämmerung und vor Sonnenuntergang.

Das DRL-System schaltet Ihre Scheinwerfer AUS, wenn:

1. Das Standlicht eingeschaltet wird.

2. Der Motor abgestellt wird.

Kia Sportage. Tagesfahrlicht (ausstattungsabhängig)

Um die Leuchtweitenregulierung entsprechend der Anzahl der Insassen und dem zugeladenen Gewicht im Laderaum einzustellen, drehen Sie das Stellrad.

Um so größer die Zahl auf dem Stellrad ist, desto kürzer ist die Leuchtweite der Scheinwerfer. Stellen Sie die Leuchtweite immer ordnungsgemäß ein, damit andere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden.

In der folgenden Tabelle sind Beispiele für ordnungsgemäße Schalterstellungen aufgeführt. Für Beladungszustände, die hier nicht aufgeführt sind, drehen Sie das Stellrad in eine Stellung, die einem aufgeführten Beispiel am nächsten kommt.

    Nebelschlusslicht (ausstattungsabhängig)

    Scheinwerferwaschanlage (ausstattungsabhängig)

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Verriegeln der vorderen Türen von außen ohne Schlüssel
    Stellen Sie die innere Türverriegelungstaste in die Verriegelungsstellung. Schließen Sie die Tür mit gezogenem Türgriff.  Fahrzeuge ohne intelligentes Zugangs- ...

    Renault Captur. Rückfahrkamera
    Funktionsweise Beim Einlegen des Rückwärtsgangs (und bis etwa 5 Sekunden nach dem Einlegen eines anderen Gangs) übermittelt die Kamera 1, die sich in der Nähe der Leuchten ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com