SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Mehrfachsicherung - Sicherungen ersetzen (Motorraum) - Sicherungen - Wartung - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Mehrfachsicherung

Kia Sportage. Mehrfachsicherung

Ersetzen Sie eine durchgebrannte Mehrfachsicherung wie folgt:

1. Stellen Sie den Motor ab.

2. Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.

3. Bauen Sie den Sicherungskasten auf der rechten Seite des Motorraums aus.

4. Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigten Muttern.

5. Ersetzen Sie die durchgebrannte Sicherung durch eine Sicherung mit derselben Amperezahl.

6. Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.

ANMERKUNG

Falls die Haupt- oder Mehrfachsicherung durchgebrannt ist, wenden Sie sich an einen KIA Vertragshändler.

Beschreibung der Sicherungs- und Relaiskästen

Auf der Unterseite der Sicherungs-/Relaiskastendeckel befindet sich je eine Aufstellung der enthaltenen Sicherungen/Relais inkl. ihrer Bezeichnungen und der zugehörigen Amperezahlen.

Fahrzeuginnenraum

Kia Sportage. Fahrzeuginnenraum

❈ Die tatsächliche Ausstattung kann von der Abbildung abweichen.

Hauptsicherung

Kia Sportage. Hauptsicherung

Motorraum

Kia Sportage. Motorraum

ANMERKUNG

Die in diesem Handbuch abgedruckten Legenden für die Sicherungskästen beziehen sich auf den Zeitpunkt der Drucklegung.

Möglicherweise treffen deshalb nicht alle Beschreibungen auf Ihr Fahrzeug zu. Wenn Sie einen Sicherungskasten in Ihrem Fahrzeug prüfen, richten Sie sich nach der Legende in dem jeweiligen Sicherungskastendeckel.

Innenraum-Sicherungskasten (Instrumententafel)

Kia Sportage. Innenraum-Sicherungskasten (Instrumententafel)

Kia Sportage. Innenraum-Sicherungskasten (Instrumententafel)

Kia Sportage. Innenraum-Sicherungskasten (Instrumententafel)

Kia Sportage. Innenraum-Sicherungskasten (Instrumententafel)

Hauptsicherungskasten im Motorraum

Kia Sportage. Hauptsicherungskasten im Motorraum

Kia Sportage. Hauptsicherungskasten im Motorraum

Hauptsicherungskasten im Motorraum (EMS-Kasten)

Kia Sportage. Hauptsicherungskasten im Motorraum (EMS-Kasten)

Kia Sportage. Hauptsicherungskasten im Motorraum (EMS-Kasten)

Zusätzlicher Sicherungskasten im Motorraum (Dieselmotor)

Kia Sportage. Zusätzlicher Sicherungskasten im Motorraum (Dieselmotor)

    Hauptsicherung

    Glühlampen

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Programmieren
    Drehen Sie den Schalter 1 auf "CRUISE": Der Regler wird ausgewählt, aber noch nicht eingeschaltet (PAUSE). Beschleunigen Sie bis zur gewünschten Geschwindigkeit und d ...

    Kia Sportage. Tagesfahrlicht (ausstattungsabhängig)
    Das Tagesfahrlicht (DRL) erleichtert es anderen Verkehrsteilnehmern, Ihr Fahrzeug tagsüber von vorn zu erkennen. Das Tagesfahrlicht kann unter vielen verschiedenen Fahrbedingungen sehr hilfr ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com