SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Hinteren Sicherheitsgurt verstauen - Das Sicherheitsgurtsystem - Sicherheitsgurte - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Hinteren Sicherheitsgurt verstauen

Die hinteren Gurtschlösser können in Taschen zwischen Rücksitzlehne und Sitzkissen verstaut werden, wenn sie nicht benötigt werden.

Kia Sportage. Hinteren Sicherheitsgurt verstauen

Stecken Sie die Gurtbänder in die Führungen für die hinteren Gurte.

Dadurch wird verhindert, dass die Gurte hinter oder unter den Sitzen eingeklemmt werden.

Nachdem Sie den Sicherheitsgurt angelegt haben, straffen Sie das Gurtband, indem Sie es nach oben ziehen.

ACHTUNG

Wenn Sie die Sicherheitsgurte anlegen möchten, nehmen Sie sie vor dem Anlagen aus den Führungen. Wenn Sie an den Sicherheitsgurten ziehen, solange sie sich in den Führungen befinden, könnten die Führungen und/oder das Gurtband beschädigt werden.

    Dreipunktgurt

    Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern (ausstattungsabhängig)

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Mit dem Schlüssel über den Schließzylinder entriegeln/verriegeln
    Abb. 34 Linke Fahrzeugseite: Schlüsseldrehungen zum Ent- und Verriegeln Der Schlüssel ermöglicht das Ent- bzw. Verriegeln des Fahrzeugs über den Schließzylinder in der ...

    Kia Sportage. Sicherungen ersetzen (Motorraum)
    1. Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus. 2. Öffnen Sie den Deckel des Sicherungskastens, indem Sie die Verriegelungen drücken und den Deckel abheben. ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com