SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig) - Bremsanlage - Fahrhinweise - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage / Kia Sportage Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremsanlage / Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig)

Ein Fahrzeug hat die Tendenz rückwärts zu rollen, wenn es nach einem Halt an einer starken Steigung angefahren wird.

Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert das Zurückrollen des Fahrzeugs, indem die Bremsen automatisch für ca. 2 Sekunden betätigt werden. Die Bremsen werden gelöst, wenn das Gaspedal getreten wird, oder nach ca. 2 Sekunden.

VORSICHT

HAC wird nur für ca. 2 Sekunden aktiviert, treten Sie deshalb beim Anfahren immer das Gaspedal.

ANMERKUNG

  • HAC wird nicht aktiviert, wenn sich der Wählhebel in der Parkstellung (P) oder in der Neutralstellung (N) befindet.
  • HAC wird auch aktiviert, wenn ESP ausgeschaltet ist, aber es wird nicht aktiviert, wenn eine ESPFehlfunktion vorliegt.
    Kontrollleuchte - Fehlfunktionen

    Downhill Brake Control (DBC, Bergabbremsreglung) (ausstattungsabhängig)

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Kraftstoffinformation
    Ottomotor 3ZR-FE-*1 und 2AR-FE-Motor EU-Gebiet: Ihr Fahrzeug darf nur mit bleifreiem Benzin gemäß der Europäischen Norm EN 228 betankt werden. Wählen Sie für eine ...

    Kia Sportage. Fahren mit Anhänger
    Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem Fahrzeug einen Anhänger zu ziehen, prüfen Sie zuerst die nationalen Bestimmungen und gesetzlichen Vorgaben. Aufgrund unterschiedlicher Gesetze können ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com