SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Fenster öffnen und schließen - Fenster - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Fenster öffnen und schließen

Kia Sportage. Fenster öffnen und schließen

Ausführung A

Um ein Fenster zu öffnen oder zu schließen, drücken oder ziehen Sie das vordere Ende der Schaltertaste bis zur ersten Raststufe (5).

Ausführung B - Fensterheber mit automatischer Öffnen-Funktion (Fahrertür, ausstattungsabhängig)

Kia Sportage. Ausführung B - Fensterheber mit automatischer Öffnen-Funktion (Fahrertür, ausstattungsabhängig)

Wenn Sie die Schaltertaste kurzzeitig bis in die zweite Rastung (6) niederdrücken, öffnet sich das Fenster der Fahrertür vollständig, auch wenn der Schalter wieder losgelassen wird. Wenn Sie die automatische Fensterbewegung in einer bestimmten Position stoppen möchten, ziehen Sie den Schalter kurzzeitig in die entgegengesetzte Richtung der Fensterbewegung.

Ausführung C - Fensterheber mit automatischer Schließen/Öffnen-Funktion (Fahrertür, ausstattungsabhängig)

Kia Sportage. Ausführung C - Fensterheber mit automatischer Schließen/Öffnen-Funktion (Fahrertür, ausstattungsabhängig)

Wenn Sie die Schaltertaste kurzzeitig bis in die zweite Rastung (6) niederdrücken oder ziehen, öffnet oder schließt sich das Fenster vollständig, auch wenn der Schalter wieder losgelassen wird. Wenn Sie die automatische Fensterbewegung in einer bestimmten Position stoppen möchten, ziehen oder drücken Sie den Schalter kurzzeitig und lassen Sie ihn wieder los.

Wenn die Fensterheberfunktion nicht ordnungsgemäß ist, muss ein Reset des elektrischen Fensterhebersystems wie folgt durchgeführt werden:

1. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung ON.

2. Schließen Sie das Fahrertürfenster und ziehen Sie, nachdem das Fenster vollständig geschlossen ist, mindestens 1 weitere Sekunde lang den Fensterheberschalter in der Fahrertür nach oben.

Klemmschutz (automatisch wieder senken)

Kia Sportage. Klemmschutz (automatisch wieder senken)

Wenn die Aufwärtsbewegung des Fensters durch einen Gegenstand oder ein Körperteil blockiert wird, erkennt der Fensterheber den Widerstand und stoppt die Aufwärtsbewegung. Danach senkt sich das Fenster um ca. 30 cm, damit das Objekt entfernt werden kann.

Wenn der Fensterheber den Widerstand erkennt, während der Fensterheberschalter dauerhaft nach oben gezogen wird, wird die Aufwärtsbewegung gestoppt und das Fenster senkt sich danach um ca.

2,5 cm. Wenn der Fensterheberschalter innerhalb von 5 Sekunden, nachdem der Klemmschutz das Fenster automatisch gesenkt hat, wieder dauerhaft nach oben gezogen wird, ist die Klemmschutzfunktion aufgehoben.

ANMERKUNG

Der Klemmschutz (automatisches Senken) des Fahrertürfensters ist nur aktiv, wenn die Funktion 'automatisch Schließen' durch vollständiges Ziehen des Fensterheberschalters benutzt wird.

Der Klemmschutz (automatisches Senken) ist nicht aktiv, wenn der Fensterheberschalter nur bis zur ersten Rastung gezogen wird.

VORSICHT

Bevor Sie ein Fenster schließen, achten Sie immer darauf, dass keine Behinderungen vorliegen, um Verletzungen und Beschädigungen des Fahrzeugs zu vermeiden.

Wenn ein Gegenstand mit einem Durchmesser von unter 4 mm zwischen Fensterscheibe und oberem Türrahmen eingeklemmt wird, kann der Klemmschutz den Widerstand nicht erkennen. In diesem Fall stoppt das Fenster nicht und es senkt sich auch nicht.

    Elektrische Fensterheber

    Fensterhebersperrschalter

    Andere Materialien:

    Hyundai ix-35. Funktionsvoraussetzungen für die Start-/Stopp-Automatik
    Die Start-/Stopp-Automatik funktioniert unter den folgenden Voraussetzungen:  Der Fahrergurt ist angelegt.  Die Fahrertür und die Motorhaube sind geschlossen.  Der Unte ...

    Toyota RAV4. Gepäckraumabdeckung (falls vorhanden)
    Anbringen der Gepäckraumabdeckung Setzen Sie das rechte Ende der Gepäckraumabdeckung mit nach oben weisenden "TOP"- Markierungen in die Aussparung ein, drücken Sie dann ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com