SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Fahren im Dunkeln - Hinweise für besondere Fahrbedingungen - Fahrhinweise - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Fahren im Dunkeln

Kia Sportage. Fahren im Dunkeln

Da das Fahren im Dunkeln risikoreicher ist als das Fahren bei Tageslicht, möchten wir Ihnen folgende Hinweise dazu geben:

  • Fahren Sie mit mäßiger Geschwindigkeit und halten Sie größere Abstände zu anderen Verkehrsteilnehmern, um den schlechteren Sichtverhältnissen gerecht zu werden. Dies gilt insbesondere in Bereichen, die nicht beleuchtet sind.
  • Stellen Sie die Spiegel so ein, dass Sie vom Scheinwerferlicht anderer Fahrzeuge nicht zu stark geblendet werden.
  • Sorgen Sie für saubere Scheinwerfer und, bei Fahrzeugen ohne automatische Höhenverstellung, für eine ordnungsgemäße Einstellung der Scheinwerfer. Verunreinigte und/oder falsch eingestellte Scheinwerfer verschlechtern die Sichtverhältnisse bei Fahrten im Dunkeln.
  • Vermeiden Sie es, direkt in das Scheinwerferlicht der entgegenkommenden Fahrzeuge zu schauen, da es mehrere Sekunden dauert, bis Ihre Augen sich wieder an die Dunkelheit gewöhnt haben. In diesem Zeitraum ist Ihr Sehvermögen vollständig oder teilweise eingeschränkt.
    Gleichmäßiges Durchfahren von Kurven

    Fahren bei Regen

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Auto start
    So lassen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" wieder an: Treten Sie das Kupplungspedal, während sich der Schalthebel in der Leerlaufstellung befindet. Daraufhin spr ...

    Opel Mokka. Reserverad
    Einige Fahrzeuge sind statt mit einem Reserverad mit einem Reifenreparaturset ausgestattet. Bei der Montage eines Reserverads, das sich von den anderen Rädern unterscheidet, ist dieses Res ...

    Kategorien



    В© 2011-2019 Copyright www.ksuvde.com