SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Außenausstattung - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Außenausstattung

Dachreling (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage. Dachreling (ausstattungsabhängig)

Wenn Ihr Fahrzeug mit einer Dachreling ausgestattet ist, können Sie darauf Ladung transportieren.

Querträger und Befestigungselemente, die für die Befestigung eines Dachträgers auf Ihrem Fahrzeug benötigt werden, können Sie bei einem autorisierten KIA-Händler erhalten.

ANMERKUNG

  • Die Querträger (ausstattungsabhängig) müssen in geeignete Stellungen für das Beladen mit Lasten gebracht werden, bevor Gegenstände auf den Dachträger geladen wird.
  • Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Schiebedach ausgestattet ist, stellen Sie sicher, dass Gegenstände so auf den Dachträger geladen werden, dass sie nicht mit dem Schiebedach in Berührung kommen können.
  • Wenn der Dachträger nicht zum Transportieren von Gegenständen benötigt wird, müssen die Querträger evtl. verstellt werden, wenn Windgeräusche auftreten.

ACHTUNG

  • Wenn Sie den Dachträger beladen, sorgen Sie unbedingt dafür, dass das Fahrzeugdach nicht von der Ladung beschädigt wird.
  • Wenn Sie große Objekte auf dem Dachträger transportieren, stellen Sie sicher, dass die Objekte die Dachlänge und die Dachbreite nicht überragen.
  • Wenn Sie Ladung auf dem Dachträger transportieren, betätigen Sie nicht das Schiebedach (ausstattungsabhängig).

VORSICHT

  • Die folgende Spezifikation ist das maximale Gewicht, welches auf den Dachträger geladen werden darf. Verteilen Sie die Ladung so gleichmäßig wie möglich auf den Querträgern (ausstattungsabhängig) und dem Dachträger und sichern Sie die Ladung.

Wenn das Gewicht der Ladung oder des Gepäcks die für den Dachträger spezifizierte Gewichtsobergrenze überschreitet, kann Ihr Fahrzeug beschädigt werden.

  • Wenn sich Gegenstände auf dem Dachträger befinden, liegt der Fahrzeugschwerpunkt höher.

    Vermeiden Sie abruptes Anfahren, scharfe Kurvenfahrten, abrupte Fahrmanöver und hohe Geschwindigkeiten, da dies zu einem Verlust der Fahrzeugkontrolle, zu einem Fahrzeugüberschlag und einem daraus resultierenden Unfall führen könnte.

  • Fahren Sie immer langsam und seien Sie bei Kurvenfahrten vorsichtig, wenn der Dachträger beladen ist. Starke Windböen, die auch von vorbeifahrenden Fahrzeugen verursacht werden, können plötzlichen Aufwärtsdruck auf die Gegenstände, die sich auf dem Dachträger befinden, ausüben. Dies trifft insbesondere zu, wenn Sie breite Gegenstände wie z. B. Holzplatten oder Matratzen transportieren.

    Solche Gegenstände könnten vom Dachträger stürzen und sowohl Ihr eigenes als auch andere Fahrzeuge beschädigen.

  • Um vorzubeugen, dass Ladegut während der Fahrt verloren geht und dass Schäden entstehen, vergewissern Sie sich vor Fahrtantritt und regelmäßig während der Fahrt, dass die Ladung sicher auf dem Dachträger befestigt ist.
    Laderaumabdeckung (ausstattungsabhängig)

    Audioanlage

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Anlassen des Motors
    WARNUNGDie vom Schlüssel abgestrahlten Radiowellen können einen Einfl uss auf medizinische Geräte, wie Schrittmacher, haben: Vor der Verwendung des Schlüssels ...

    Opel Mokka. Radaufnahme ausklappen
    Gurt entfernen und Radaufnahme ausklappen. Das Heckträgersystem arret Gurt abnehmen und die beiden Spannhebel so weit wie möglich zur Seite schwenken. Andernfalls ist die sic ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com