SUV Autos Betriebsanleitungen
Hyundai ix-35: Radio-modus - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Hyundai ix-35 Betriebsanleitung

Hyundai ix-35: Radio-modus

Grundansicht

Hyundai ix35. Grundansicht

Hyundai ix35. Grundansicht

1. Modus-Anzeige

Zeigt die aktuelle Betriebsart an

2. Frequenz

Zeigt die aktuelle Frequenz an

3. Senderspeicher

Zeigt die Nummer [1] ~ [6] des aktuellen Senderspeichers an

4. Senderspeicher-Anzeige

Zeigt die gespeicherten Sender an 5. Autostore

Speichert automatisch Sender mit besonders hoher Empfangsqualität unter den Stationstasten

6. RDS-Menü

Zeigt das RDS-Menü an

7. RDS-Info

Zeigt RDS-Senderinformationen an

In den Radio-Modus wechseln

Durch Drücken der Taste wechselt die Betriebsart in der Reihenfolge FM1 FM2 FMA AM ➟ AMA.

Hyundai ix35. In den Radio-Modus wechseln

Wenn der [Popup-Modus] in der Ansicht [Display] aktiviert wird, erscheint beim Drücken der Taste die Ansicht Radio-Popup- Modus.

Regler TUNE drehen, um die Markierung zu verschieben. Zum Auswählen den Regler drücken.

Radiosender suchen

Mit der Suchfunktion (Seek)

Taste drücken, um den vorherigen/nächsten Sender wiederzugeben.

Mit der Funktion TUNE

Regler TUNE drehen, um die gewünschte Frequenz auszuwählen.

  • FM: Zu-/Abnahme um 50 kHz
  • AM: Zu-/Abnahme um 9 kHz

Mit dem Radio-Modus

Senderspeicher auswählen/speichern

Tasten ~ drücken, um den gewünschten Senderspeicher wiederzugeben.

Hyundai ix35. Mit dem Radio-Modus

Taste drücken, um die Senderinformationen der unter den einzelnen Stationstasten gespeicherten Sender anzuzeigen.

Hyundai ix35. Mit dem Radio-Modus

ANMERKUNG Wenn Sie einen Sender hören, den Sie unter einer Stationstaste speichern möchten, halten Sie eine der Stationstasten [1] - [6] gedrückt (mehr als 0,8 Sekunden lang), um den aktuellen Sender unter der ausgewählten Stationstaste zu speichern.

Auto Store (automatischer Speicher)

Taste drücken, um empfangbare Sender automatisch unter den Stationstasten zu speichern.

ANMERKUNG Während Auto Store aktiv ist, führt das erneute Drücken der Taste [Abbruch] dazu, dass Auto Store abgebrochen und der vorherige Sender wiederhergestellt wird.

RDS-Menü

Taste drücken, um die Funktionen "AF" (Alternativfrequenz), "Gebiet" und "Nachrichten" aufzurufen.

Hyundai ix35. RDS-Menü

ANMERKUNG In den Modi AM und AMA wird das RDS-Menü nicht unterstützt.

Scannen

Taste gedrückt halten (mehr als 0,8 Sekunden lang), um Sender mit besonders hoher Empfangsqualität jeweils fünf Sekunden lang anzuspielen.

ANMERKUNG Wenn der Durchlauf abgeschlossen ist, wird wieder der vorherige Sender eingestellt.

Während die Scan-Funktion aktiv ist, führt das Drücken und Halten der Taste (mehr als 0,8 Sekunden lang) dazu, dass der Durchlauf abgebrochen wird.

Programmtyp

Taste drücken, um nach dem gewünschten Programmtyp zu suchen.

Hyundai ix35. Programmtyp

Regler TUNE nach links/rechts drehen, um nach dem gewünschten Programmtyp zu suchen. Wenn Sie den gewünschten Programmtyp gefunden haben, drücken Sie den Regler TUNE.

Wenn nach der Auswahl des gewünschten Programmtyps die Taste gedrückt wird, während der Programmtyp blinkt (etwa fünf Sekunden lang), kann der Sender eines anderen Programmtyps ausgewählt werden

TA (Traffic Announcement, Verkehrsmeldungen)

Taste drücken, um die TAFunktion (Verkehrsmeldungen) ein- /auszuschalten.

Hyundai ix35. TA

ANMERKUNG - HANDHABUNG VON CDS

  •  Dieses Gerät ist ab Werk mit Software kompatibel, die wie folgt gekennzeichnet ist
  • - Reinigen Sie CDs nicht mit Chemikalien wie Schallplattensprays, Antistatik-Sprays, Antistatik- Flüssigkeiten, Benzin oder Verdünner.
  •  Legen Sie CDs nach der Verwendung wieder in ihre Hüllen zurück, damit sie nicht verkratzt werden.
  •  Berühren Sie CDs nur an den äußeren und inneren Rändern, damit die Oberflächen nicht beschädigt werden.
  •  Führen Sie keine Fremdkörper in den CD-Einschub ein. Das Einführen von Fremdkörpern kann zu Schäden im Inneren des Geräts führen.
  •  Legen Sie nicht mehrere CDs gleichzeitig ein.
  •  Bei der Verwendung von CDs des Typs CD-R/CD-RW sind je nach CDHersteller, Herstellungsmethode und Aufnahmemethode Unterschiede in Bezug auf die Lese- und Abspieldauer möglich.
  • Beseitigen Sie Fingerabdrücke und Staub auf der CD-Oberfläche (beschichtete Seite) mit einem weichen Tuch.
  •  Die Verwendung von CDs des Typs CD-R/CD-RW, die mit Etiketten versehen sind, kann dazu führen, dass die CD im Einschub hängenbleibt oder sich nur schwer entnehmen lässt.

    Ferner können beim Abspielen solcher CDs Störgeräusche auftreten.

  •  Manche CDs des Typs CD-R/CD-RW lassen sich je nach CD-Hersteller, Herstellungsmethode und Aufnahmemethode möglicherweise nicht ordnungsgemäß abspielen. Falls das Problem fortbesteht, versuchen Sie es mit einer anderen CD, da die fortgesetzte Verwendung zu Fehlfunktionen führen kann.
  •  Die Funktion dieses Produkts kann je nach CD-RW-Treibersoftware variieren.
  •  Kopiergeschützte CDs wie zum Beispiel CDs des Typs "S" werden möglicherweise nicht von dem Gerät abgespielt. DATA-CDs können nicht abgespielt werden (sie funktionieren zwar möglicherweise, jedoch nicht ordnungsgemäß).
  • Verwenden Sie keine CDs mit Sonderformaten (8-cm-Discs, herzförmige CDs, achteckige CDs), da solche CDs Fehlfunktionen verursachen können.
  •  Wenn die ausgeworfene CD noch im Einschub steckt und zehn Sekunden lang nicht entnommen wird, wird sie automatisch wieder in den CD-Player eingezogen.
  •  Es werden nur originale Audio-CDs unterstützt. Andere CDs (CD-R, CDs mit Etiketten) werden möglicherweise nicht erkannt.

MP3-Dateiinformationen

  • Unterstützte Audioformate

Hyundai ix35. MP3-Dateiinformationen

❈ Dateiformate, die den oben aufgeführten Formaten nicht entsprechen, werden möglicherweise nicht ordnungsgemäß erkannt, oder beim Abspielen werden Dateinamen und andere Informationen nicht ordnungsgemäß angezeigt.

  • Unterstützung komprimierter Dateien

1. Unterstütze Bitrates (Kbps)

Hyundai ix35. MP3-Dateiinformationen

2. Sampling-Frequenzen (Hz)

Hyundai ix35. MP3-Dateiinformationen

  • Bei komprimierten MP3/WMA-Dateien treten je nach Bitrate Unterschiede im Bezug auf die Tonqualität auf (je höher die Bitrate, desto besser die Tonqualität).
  •  Das Gerät erkennt nur Dateien mit den Endungen MP3/WMA. Andere Dateiendungen werden möglicherweise nicht ordnungsgemäß erkannt.

3. Maximale Anzahl der erkannten Ordner und Dateien

  •  Ordner: 255 Ordner (CD) bzw. 2.000 Ordner (USB)
  •  Dateien: 999 Dateien (CD) bzw. 6.000 Dateien (USB)

❈ Im Hinblick auf die Anzahl erkennbarer Ordnerebenen gibt es keine Beschränkungen.

  • Sprachunterstützung (Unicode)
  1. Englisch: 94 Zeichen
  2. Sonderzeichen und Symbole: 986 Zeichen

❈Außer Koreanisch und Englisch (einschließlich Chinesisch) sind keine anderen Sprachen inbegriffen.

  1. Textanzeige (basierend auf Unicode)
  •  Dateinamen: maximal 64 englische Zeichen
  •  Ordnernamen: max. 32 englische Zeichen

❈Mit dem Textlauf können Sie die Namen von Dateien, die nicht auf das Display passen, in voller Länge anzeigen.

Kompatibilität nach CD-Typ

  1. Abspielen von MISCH-CDs: Erste werden die Inhalte der Audio-CD, dann die komprimierten Dateien abgespielt.
  2. Abspielen von EXTRA-CDs: Erste werden die Inhalte der Audio-CD, dann die komprimierten Dateien abgespielt.
  3. Abspielen von Multisession-CDs: Wiedergabe in der Reihenfolge der Sessions
  •  MISCH-CD: CD-Typ, bei dem sowohl MP3- als auch Audio-CD-Dateien auf ein und derselben CD vorhanden sind.
  •  Multisession-CD: CD-Typ, bei dem mehr als zwei Sessions auf einer CD vorhanden sind. Im Unterschied zu Extra-CDs werden Multisession-CDs in Sessions aufgenommen und haben keine Medienbeschränkungen.
  • Vorkehrungen beim Schreiben von CDs
  1.  Schließen Sie beim Schreiben von CDs grundsätzlich die Session (Ausnahme: Multisession-CDs). Zwar treten keine Fehlfunktionen auf, jedoch dauert es eine Weile, bis das Gerät den Zustand der Session geprüft hat (rund 25 Sekunden). Je nach Anzahl der Ordner und Dateien dauert möglicherweise auch das Lesen länger.
  2.  Das Ändern der Dateiendungen MP3/WMA sowie das Umbenennen von Dateien mit anderen Endungen zu MP3/WMA-Dateien kann Fehlfunkionen des Geräts verursachen.
  3.  Benennen Sie Dateien mit der Endung MP3/WMA ausschließlich auf Koreanisch oder Englisch. (Andere Sprachen als Koreanisch oder Englisch werden nicht unterstützt und angezeigt.)
  4. Das unbefugte Abspielen und Kopieren von Musikdateien ist gesetzlich verboten.
  5. Die fortgesetzte Verwendung von CDs des Typs CD-R/CD-RW, die nicht den entsprechenden Standards und/oder Spezifikationen genügen, kann zu Fehlfunktionen des Geräts führen.
  6.  Das unbefugte Abspielen und Kopieren von MP3/WMA-Dateien ist gesetzlich verboten.
    Steuergeräte und systemfunktionen

    Media-modus

    Andere Materialien:

    Opel Mokka. Spiegeleinstellung
    Innenspiegel Zur Reduzierung der Blendwirkung Hebel an der Unterseite des Spiegelgehäuses verstellen. Innenspiegel, Automatisches Abblenden. Außenspiegel Entsprechenden Au& ...

    Opel Mokka. Motoröldruck
    leuchtet rot. Leuchtet nach Einschalten der Zündung auf und erlischt kurz nach Starten des Motors. Leuchten bei laufendem Motor Achtung Motorschmierung kann unterbroch ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com