SUV Autos Betriebsanleitungen
Citroen C4 Aircross: Reparaturanleitung - Reifenpannenset - Praktische Tipps - Citroen C4 Aircross Betriebsanleitung

Citroen C4 Aircross: Reparaturanleitung

  • Stellen Sie das Fahrzeug sicher und auf einem ebenem und festen Untergrund ab.

    Achten Sie darauf, dass sich das Ventil nicht im unteren Bereich des Reifens befindet und mit dem Boden Kontakt kriegt.

  • Ziehen Sie die Feststellbremse an.
  • Bringen Sie bei einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe den Schalthebel in die Position R oder bei einem Fahrzeug mit CVT-Getriebe in die Position P.
  • Schalten Sie die Zündung aus.
  • Entfernen Sie den Verschluss des Ventileinsatzes des defekten Reifens und bewahren Sie es an einem sauberen Ort auf.

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Führen Sie das Werkzeug zum Ausbau in den Ventileinsatz ein und üben Sie dann Druck auf dieses Werkzeug aus, um alle Luft aus dem Reifen zu lassen.

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Drehen Sie das Werkzeug um und führen Sie es in den Ventileinsatz ein, um ihn zu lösen.

    Lagern Sie den Einsatz an einem sauberen Ort.

Bei Temperaturen von unter 0 C kann das Dichtmittel dickflüssiger werden. Erwärmen Sie die Flasche vor der Verwendung im Auto ein wenig auf.

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Schütteln Sie die Flasche mit dem Dichtmittel, entfernen Sie den Stopfen und schrauben Sie das Einspritznasenteil fest.
Fremdkörper, die in den Reifen eingedrungen sind, sollten nach Möglichkeit nicht entfernt werden.

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Schließen Sie den Einspritzaufsatz an das Ventil des defekten Reifens an.
  • Drücken Sie mehrfach mit der Hand auf die (nach unten gehaltene) Druckflasche, um das gesamte Dichtmittel in den Reifen zu injizieren.
  • Entfernen Sie den Einspritzaufsatz.
  • Bringen Sie den Ventileinsatz mit Hilfe des Werkzeugs wieder an.
Vorsicht: dieses Produkt (z.B. Ethylenglykol, Kolophonium, ...) ruft bei Einnahme Gesundheitsschäden hervor und führt zu Augenreizungen.

Bewahren Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Das Haltbarkeitsdatum der Flüssigkeit steht auf der Flasche.

Entsorgen Sie die Druckflasche nach Gebrauch nicht in der freien Natur. Geben Sie diese bei einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder bei einer dafür zuständigen Entsorgungsstelle ab.

Denken Sie daran, sich eine neue Flasche mit Dichtmittel zu besorgen. Sie erhalten sie bei einem Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder einer qualifizierten Fachwerkstatt.

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Vergewissern Sie sich, dass der Schalter A des Kompressors auf Position "OFF" steht.
  • Rollen Sie den Schlauch B des Kompressors ganz aus.
  • Schließen Sie den Schlauch des Kompressors direkt an das Ventil des abgedichteten Reifens an.
  • Schließen Sie den Elektroanschluss des Kompressors an den 12V-Anschluss des Fahrzeugs an (Zündschlüssel auf Position "ACC" oder "Modus ACC").
  • Schalten Sie den Kompressor ein, indem Sie den Schalter A auf die Position "ON" stellen, um den Reifen mit dem auf dem Reifendrucketikett angegebenen Druck aufzupumpen (siehe Abschnitt "Kenndaten").
  • Wenn es Ihnen innerhalb von 10 Minuten nicht gelingt, den angegebenen Druck zu erzielen, ist der Reifen nicht zu reparieren; wenden Sie sich in diesem Fall an einen Vertreter des CITROËNHändlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt, um Ihre Panne beheben zu lassen.
  • ntfernen Sie den Kompressor und verstauen Sie das Pannenset.
Verwenden Sie den Kompressor nicht länger als 10 Minuten am Stück.

Wenn die Temperatur des Kompressors sehr heiß erscheint, schalten Sie ihn unverzüglich aus und trennen Sie die Verbindung. Lassen Sie ihn mindestens 30 Minuten abkühlen.

 

Wenn Ihr Fahrzeug mit der Reifendrucküberwachung ausgestattet ist, leuchtet die Kontrollleuchte bis zur Reinitialisierung des Fahrzeugs ununterbrochen (siehe Abschnitt "Reifendrucküberwachung").

Citroen C4 Aircross. Reparaturanleitung


  • Kleben Sie den Höchstgeschwindigkeitsaufkleber auf den Mittelteil des Lenkrads Ihres Fahrzeugs.
  • Fahren Sie sofort etwa mit mäßiger Geschwindigkeit (maximal 80 km/h), um das Dichtmittel im Inneren des Reifens zu verteilen.
Suchen Sie baldmöglichst nach der Reparatur mit dem Pannenset einen Vertreter des CIT ROËN-Händlernetzes oder eine qualifizierte Fachwerkstatt auf.

Informieren Sie den zuständigen Techniker unbedingt, dass Sie das Pannenset verwendet haben. Nach Diagnose des Reifens wird er Ihnen mitteilen, ob der Reifen repariert werden kann oder ausgetauscht werden muss.

  • Halten Sie nach 10 km oder 5 Minuten an, um die Reparatur und den Reifendruck zu überprüfen. Wenn der Druck etwas weniger geworden ist, pumpen Sie ihn erneut mit dem angegebenen Wert auf. Kontrollen Sie nach 10 km oder 5 Minuten erneut; wenn der Druck nicht auf dem angegebenen Wert gehalten wird, bedeutet dies, dass das Leck nicht richtig abgedichtet ist; wenden Sie sich an einen Vertreter des CIT ROËN oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt, um die Panne an Ihrem Fahrzeug beheben zu lassen.

    Wenn der Reifendruck konstant bleibt, ziehen Sie die Kappe des Reifenventils noch einmal fest an. Sie können bei mäßiger Geschwindigkeit (80 km/h höchstens) zu einem Vertreter des CIT ROËN-Händlernetzes oder zu einer qualifizierten Fachwerkstatt fahren.

    Zusammensetzung des Pannensets

    Radwechsel

    Andere Materialien:

    Opel Mokka. Kundeninformation
    Konformitätserklärung Funkübertragungssysteme Dieses Fahrzeug ist mit Systemen ausgerüstet, die Funkwellen übertragen und/oder empfangen und der Richtlinie 1999/5/EG unte ...

    Kia Sportage. Rad wechseln
    1. Stellen Sie das Fahrzeug auf ebenem Untergrund ab und betätigen Sie kräftig die Feststellbremse. 2. Legen Sie bei einem Schaltgetriebe den Rückwärtsgang ein bzw. sc ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com