SUV Autos Betriebsanleitungen
Citroen C4 Aircross: Beleuchtungshebel - Sicht - Citroen C4 Aircross Betriebsanleitung

Citroen C4 Aircross: Beleuchtungshebel

Vorrichtung zur Auswahl und Steuerung der verschiedenen, für die Beleuchtung des Fahrzeugs zuständigen, Scheinwerfer vorne und hinten.

Bei bestimmten Witterungsbedingungen (niedrige Temperatur, Feuchtigkeit) ist es normal, wenn die Streuscheiben der Scheinwerfer und der Heckleuchten von innen beschlagen; die niedergeschlagene Feuchtigkeit verschwindet ein paar Minuten nach dem Einschalten der Beleuchtung.

Hauptbeleuchtung

Die verschiedenen Front- und Heckleuchten des Fahrzeugs dienen dazu, die Beleuchtung den jeweiligen Witterungsbedingungen anzupassen und so dem Fahrer eine optimale Sicht zu bieten:

  •  Standlicht, um gesehen zu werden,
  •  Abblendlicht, um zu sehen, ohne andere Fahrer zu blenden,
  •  Fernlicht, um auf freier Strecke weit sehen zu können.
Weitere Beleuchtungsfunktionen sind ebenfalls verfügbar:
  •  Beleuchtungsautomatik,
  •  Nachleuchtfunktion,
  •  Einstiegsbeleuchtung

Zusatzbeleuchtung

Weitere Leuchten sind für besondere Fahrbedingungen gedacht:

  •  Nebelschlussleuchten, um von weitem gesehen zu werden,
  •  Nebelscheinwerfer, um noch besser sehen zu können,
  •  Tagfahrlicht, um am Tage besser gesehen zu werden
Reisen ins Ausland

Um in einem Land zu fahren, in dem auf der dem Vertriebsland entgegengesetzten Seite gefahren wird, ist es notwendig, die Einstellung der Scheinwerfer anzupassen, um die anderen Verkehrsteilnehmer auf der Gegenfahrbahn nicht zu blenden.

Wenden Sie sich an einen Vertreter des CITROËN-Händlernetzes oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Citroen C4 Aircross. Ausführung ohne Einschaltautomatik
Ausführung ohne Einschaltautomatik

Citroen C4 Aircross. Ausführung mit Einschaltautomatik
Ausführung mit Einschaltautomatik

Manuelle Bedienung

Das Licht wird vom Fahrer direkt mit dem Ring A und dem Hebel B geschaltet.

A. Ring zur Bedienung der Hauptbeleuchtung: drehen Sie den Ring so, dass das gewünschte Symbol der Markierung gegenüber steht.

Abblend- oder Fernlicht


Standlicht


Automatisches Einschalten der
Beleuchtung

Licht aus / Tagfahrlicht


B. Umschalten von Abblend- auf Fernlicht: Ziehen Sie den Hebel zu sich heran, um zwischen Abblendund Fernlicht umzuschalten.

Bei ausgeschaltetem Licht oder eingeschaltetem Standlicht kann der Fahrer das Fernlicht direkt einschalten ("Lichthupe"), indem er den Hebel anzieht.

Anzeigen

Durch das Aufleuchten der entsprechenden Kontrollleuchte im Kombiinstrument wird angezeigt, dass eine bestimmte Beleuchtungsfunktion eingeschaltet ist.

Citroen C4 Aircross. Ausführung mit Nebelschlussleuchten
Ausführung mit Nebelschlussleuchten

Citroen C4 Aircross. Modell mit Nebelscheinwerfern und Nebelschlussleuchten
Modell mit Nebelscheinwerfern und Nebelschlussleuchten

Auswahlring Nebelschlussleuchten

Die Nebelschlussleuchten funktionieren, wenn mindestens die Standlichter eingeschaltet sind.

Nebelschlussleuchten


  • Drehen Sie den Ring C (Impulsschalter) nach vorne, um die Nebelschlussleuchten einzuschalten.
  • Um die Nebelschlussleuchten auszuschalten, drehen Sie den Ring C nach hinten

Nebelscheinwerfer und
Nebelschlussleuchte

Drehen Sie den Ring C:

  •  einmal nach vorne, um die Nebelscheinwerfer einzuschalten,
  •  ein zweites Mal nach vorne, um die Nebelschlussleuchten einzuschalten,
  •  einmal nach hinten, um die Nebelschlussleuchten auszuschalten,
  •  ein zweites Mal nach hinten, um die Nebelscheinwerfer auszuschalten.
Bei klarem Wetter oder Regen dürfen Nebelscheinwerfer und -schlussleuchten weder tagsüber noch bei Nacht eingeschaltet werden. Unter diesen Umständen können andere Fahrer durch den starken Lichtstrahl geblendet werden.

Vergessen Sie nicht, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten auszuschalten, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

 

Ausschalten der Beleuchtung vergessen

Im manuellen Beleuchtungsmodus weist ein akustisches Signal, das beim Öffnen der Fahrertür ertönt, den Fahrer darauf hin, dass er vergessen hat, nach dem Abstellen der Zündung die Beleuchtung auszuschalten.

Das Signal verstummt, wenn die Beleuchtung ausgeschaltet worden ist

Tagfahrlicht

Tagesbeleuchtung, die sich automatisch beim Anlassen des Motors einschaltet und den anderen Verkehrsteilnehmern eine bessere Sicht des Fahrzeugs ermöglicht.

Die Funktion wird durch Anschalten der entsprechenden Lichter aktiviert.

Der Lichtschalter muss auf der Position "0" oder "AUTO" stehen (Modus Tag).

Beleuchtungsautomatik

Stand- und Abblendlicht werden ohne Betätigung durch den Fahrer automatisch eingeschaltet, wenn eine geringe Außenhelligkeit festgestellt wird.

Sobald die Helligkeit wieder ausreichend ist, wird die Beleuchtung automatisch ausgeschaltet.

Der Sensor befindet sich am unteren Rand der Windschutzscheibe.

Wenden Sie sich an das CIT ROËN-Händlernetz oder an eine qualifizierte Fachwerkstatt, um die Sensorempfindlichkeit einstellen zu lassen.

Bei Nebel oder Schnee kann es sein, dass der Helligkeitssensor eine ausreichende Helligkeit feststellt. In diesen Fällen wird die Beleuchtung nicht automatisch eingeschaltet.

Verdecken Sie den Helligkeitssensor nicht, damit seine Funktionsfähigkeit nicht eingeschränkt wird.

Automatisches Ausschalten der Beleuchtung

Wenn sich der Lichtschalter in der Position "Abblendlicht oder Fernlicht" befindet und das Zündschloss auf "LOCK" oder "ACC" steht bzw.

der Zündschlüssel abgezogen wird, schaltet sich die Beleuchtung beim Öffnen der Fahrertür automatisch aus.

Manuelle Nachleuchtfunktion

In dieser Funktion bleibt das Abblendlicht noch kurze Zeit nach dem Abstellen der Zündung eingeschaltet, um den Insassen bei geringer Helligkeit das Aussteigen zu erleichtern.

Citroen C4 Aircross. Manuelle Nachleuchtfunktion


Einschalten

  •  Verschieben Sie bei damit ausgestatteten Fahrzeugen den Beleuchtungsschalter auf die Position "OFF" oder "AUTO".
  •  Verschieben Sie den Schalter zum Anlassen auf "LOCK" und entfernen Sie den Zündschlüssel oder wählen Sie den Modus "OFF" bei Fahrzeugen, die mit dem "Keyless-System" ausgestattet sind.
  •  Betätigen Sie innerhalb von 1 Minute nach dem Ausschalten der Zündung einmal die Lichthupe über den Beleuchtungshebel.

    Die Scheinwerfer schalten sich für etwa 30 Sekunden an.

  • Durch erneute Betätigung der Lichthupe innerhalb der nächsten 60 Sekunden nach Schalten der Zündung auf OFF (oder Auswahl des Modus "OFF" bei Fahrzeugen, die mit dem Keyless-System ausgestattet sind), wird die Funktion für weitere 30 Sekunden reaktiviert.

Ausschalten

Die manuell eingeschaltete Beleuchtung schaltet sich unverzüglich aus, wenn:

  •  Sie die Lichthupe erneut betätigen,
  • Sie den Beleuchtungsschalter in eine andere Position verstellen,
  •  Sie die Zündung einschalten (oder bei mit dem "Keyless-System" ausgestatteten Fahrzeugen den Modus "ON" wählen).
    Sicht

    Einstiegsbeleuchtung außen

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Schließen
    Ziehen Sie den Kofferraumdeckel mit Hilfe des Innengriffs nach unten. Drücken Sie, falls erforderlich, von oben auf den Kofferraumdeckel, um diesen vollständig zu schließen. ...

    Renault Koleos. Rückspiegel
    Außenspiegel Betätigen Sie bei laufendem Motor den Knopf 1:  Position C: Einstellen des linken Außenspiegels;  Position E: Einstellen des rechten Außenspie ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com