SUV Autos Betriebsanleitungen
Citroen C4 Aircross: Auswahl des
Antriebsmodus - Vierradantrieb - Fahrbetrieb - Citroen C4 Aircross Betriebsanleitung

Citroen C4 Aircross: Auswahl des Antriebsmodus

4WD AUTO (Position 1)

Das Fahrzeug fährt im Allradbetrieb und sorgt für optimalen Antrieb unabhängig von der Bodenhaftung.

Dieser Modus ist für den normalen Fahrbetrieb bestimmt, die Verteilung des Drehmoments auf Vorder- und Hinterachse erfolgt automatisch.

Vorrangig werden die Vorderräder angetrieben, die Umleitung des Drehmoments auf die Hinterräder wird vom Steuergerät je nach Bodenhaftung elektronisch geregelt. Auf diese Weise wird ein optimales Fahrverhalten gewährleistet.

4WD LOCK (Position 2)

Das Fahrzeug fährt ebenfalls im Allradbetrieb.

Dieser Modus wird für Fahrsituationen mit besonders geringer oder ungünstiger Bodenhaftung empfohlen (Sand, Schlamm, Hänge usw.).

2WD (Position 3)

Das Fahrzeug fährt im Vorderachs-Zweiradbetrieb.

Dieser Modus ist für das Fahren auf Asphaltstraßen bestimmt, auf denen keine Rutschgefahr besteht (trockene Fahrbahn).

Bei entsprechender Bodenhaftung empfiehlt sich dieser Antriebsmodus.
    Vierradantrieb

    Anzeige im Kombiinstrument

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Gurtstraffer
    Die Sicherheit für den angegurteten Fahrer und Beifahrer wird durch Gurtstraffer an den Aufrollautomaten der vorderen Sicherheitsgurte erhöht. Die Sicherheitsgurte werden bei einem Auf ...

    Skoda Yeti. Kühlmitteltemperaturanzeige
    Abb. 23 Kühlmitteltemperaturanzeige Die Anzeige " Abb. 23 informiert über die Motorkühlmitteltemperatur. Die Anzeige arbeitet nur bei eingeschalteter Zündung. Kaltbereich ...

    Kategorien



    В© 2011-2018 Copyright www.ksuvde.com